Vergleich: Mobiles Internet auf Android Smartphones

Die Mobilität spielt in dem Leben der Menschen eine wichtige Rolle. Man möchte immer auf dem neusten Stand sein und stetig mobil alles erledigen können. Genau so etwas gilt auch für die neuste Technik mit einem mobilen Internetanschluss, besonders bei einem Android Smartphone.

Was ist mobiles Internet?

Mobiles Internet wird meist über die Breitbandfunktionen HSDPA und GPRS erreicht. Mit diesen kann man eine, für ein Handy bzw. Smartphone, ziemlich schnelle Internetverbindung erzielen, diese gleicht natürlich nicht der eines Laptops, jedoch ist sie auch eher für andere Zwecke gedacht. Durch die Optimierung dieser Geschwindigkeit und der Erfindung von Android Smartphones, erreichte mobiles Internet innerhalb der letzten Jahre einen wesentlich höher angesehenen Status. Im Prinzip ist mobiles Internet fast überall verfügbar, sodass man es überall einsetzen kann.

Was sind die Vorteile und Funktionen von mobilem Internet?

Die Vorteile eines Produkts zu nennen, welches praktisch konkurrenzlos ist, kann im Prinzip endlos sein. So muss man sich eher über die Funktionen im Klaren sein. Mit mobilem Internet ist auf jeden Fall die Möglichkeit gegeben, zu jeder Zeit auf ein mobiles Lexikon zugreifen zu können. Außerdem kann man stets auf jegliche Internetseiten zugreifen. Dies verschafft eine weitreichende Mobilität. Die wohl wichtigste Funktion von mobilem Internet findet sich allerdings eher in der Verwendung von Applikationen.

Diese sind seit dem ersten Smartphone und daraus entstehenden Märkten wie dem Android Market sehr beliebt. Man kann hier verschiedene Dinge finden, beispielsweise ist es möglich von seinem Lieblingssportverein oder den Nachrichten eine App zu finden. Durch diese Apps erlangt man dann nach wenigen Klicken, Informationen über die Welt oder den Lieblingsverein. Apps sind somit praktisch eine Verbesserung des gezielten Internets. Sie sind übersichtlicher und machen den Umgang mit dem Handy einfacher, außerdem benötigen Android Apps weniger Lade Zeit als die einer ganzen Internetseite, doch ohne mobiles Internet machen die meisten Anndroid Apps wenig Sinn.

Mobiles Internet aber wo?
Fast jeder Mobilfunkbetreiber bietet mittlerweile auch Flats oder andere Tarife in Sachen mobiles Internet an. Vergleichen kann man diese Tarife auf der Internetseite von Check24.de. Möchte man direkt zum genannten Thema so ist es möglich, auch auf die Seite von mobilem Internet zuzugreifen.( Mobiles Internet Anbieter vergleichen). Möchte man nun nochmal seine Wahl überprüfen oder andere Tarif suchen gibt es die beste Mobilfunkanbieter im Vergleich und Test für Deutschland (alternativ: Handybundle4u). Natürlich kann man solche Tarife auch direkt mit einem Smartphone kaufen, welches dafür geeignet ist.

Insgesamt kann man sagen, dass mobiles Internet eine schlaue und bereichernde Erfindung ist, da man nun auch, zum Beispiel vom Arbeitsplatz aus, immer auf dem neusten Stand sein kann.

 

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, September 15th, 2011 um 17:21 veröffentlicht.
Kategorie: Market.

Noch keine Kommentare, sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar!