Android Ice Cream Sandwich erscheint noch dieses Jahr

Nachdem Google im Mai dieses Jahres auf der Entwicklerkonferenz das kommende Android Ice Cream Sandwich für das vierte Quartal dieses Jahres angekündigt hatte, gab es nun die Bestätigung des baldigen Erscheinens. Denn die nächste Fassung des mobilen Betriebssystems von Google soll schon im Oktober oder November dieses Jahres erscheinen. Dies gab nun Eric Schmidt, der ehemalige Google-CEO und jetzige Chef des Verwaltungsrates bekannt. Demnach ist die Veröffentlichung im Herbst dieses Jahres definitiv. Experten gehen davon aus, dass Android 4.0 Ice Cream Sandwich erst im November kommen wird – zusammen mit dem neuen Google Nexus Prime. Dieses soll aktuellen Gerüchten zufolge erneut von Samsung gebaut werden. Die Südkoreaner, die schon das aktuelle Nexus S produzieren, haben ein entsprechendes Dokument auf ihrer Webseite veröffentlicht.

Zu den Inhalten des kommenden Android 4.0 Ice Cream Sandwich gab Schmidt keine konkreten Informationen. Bei der Ankündigung im Mai wurde lediglich bekannt, dass die kommende Android-Version mit einer Schnittstelle daherkommen wird, die selbst die Kopfbewegungen des Anwenders erkennen soll. Bekanntermaßen wird Android 4.0 ein Mix aus dem bisherigen Android 2.x Gingerbread für Smartphones und dem Tablet-System Android 3.x Honeycomb. Sowohl Tablets als auch Smartphones sollen dann Android 4.0 Ice Cream Sandwich nutzen können.

Quelle

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, September 15th, 2011 um 13:22 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS.

2 Kommentare

  1. Schmidt

    Auch noch für Galaxy S???

Hinterlasse einen Kommentar!