Handschrifterkennung bald für Android?!

Bisher gibt es zwei Eingabemöglichkeiten für Android Handys. Das T-Mobile G1 kommt mit einer realen Tastatur und neuerdings mit Cupcake auch mit virtueller Tastatur. Das HTC Magic kommt alleine mit der virtuellen Tastatur recht gut aus. Die französische Firma Vision Objects arbeitet an einer Handschrifterkennung für Android und hat zum ersten Mal hierfür auch ein Demovideo gemacht.

Hierbei schreibt man mit seiner Hand die Worte auf einen Teil des Bildschirms und die Software erkennt die Handschrift (hoffentlich dann auch meine Sauklaue) und wandelt dies um. Aber warum groß reden, hier das Demovideo:

Diese App wird wohl als MyScript hoffentlich bald auf den Markt kommen und soll ganze 26 Sprachen beherschen, u.a. auch Deutsch!

Wann die Applikation auf den Markt kommt und welchen Preis sie haben wird ist nicht bekannt. In den kommenden Monaten bin ich aber sicher dass die App kommt und unter 10$ ist sie direkt ein Kauf! :-)

(via androinica)

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Freitag, Juni 12th, 2009 um 10:26 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS.

Noch keine Kommentare, sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar!