Android-App Test “aTilt 3D Labyrinth Free”: Unterhaltsames Labyrinth-Spiel

aTilt 3D Labyrinth Free ist ein Geschicklichkeitsspiel, in dem eine Kugel an Löchern oder Hindernissen vorbei durch dreidimensionale Labyrinthe navigiert werden muss.

Allgemeines:

Das Android-Game aTilt 3D Labyrinth Free kann kostenlos aus dem Android Market heruntergeladen werden.

So funktioniert aTilt 3D Labyrinth Free:

Karten
Gespielt werden kann mit vorinstallierten Karten (so werden die Labyrinthe im Spiel bezeichnet), weitere Karten gibt es zum kostenlosen Download. Außerdem besteht die Möglichkeit, Karten herunterzuladen, die von anderen Usern kreiert wurden oder selber Karten auf der www.atiltlevels.com – Webseite zu erstellen und für andere Spieler freizugeben.

Startseite
Auf der Startseite hat man die Optionen: Spielen, weitere Karten holen, Einstellungen, Open Feint, ein Problem melden, mehr (E-Mail-Registrierung, Upgrade zur werbefreien Version etc.).
Klickt man auf Spielen, besteht die Option, wahlweise mit eingebauten Karten, heruntergeladenen Karten oder eigenen Karten zu spielen.

Die eingebauten Karten werden eingeteilt in:

- Sehr leichte Karten
- Leichte Karten
- Mittlere Karten
- Schwierige Karten
- Irrgärten
- Bonus Karten

Das Spielfeld
Ein Labyrinth besteht im Wesentlichen aus Trennwänden, Löchern, Hindernissen und einem Zielloch.
Ziel ist es, die Kugel an den Löchern vorbei ins Zielloch zu rollen. Fällt die Kugel in ein Loch, kann man es erneut versuchen.

Steuerung
Gesteuert wird über den Lagesensor des Android-Handys. Toll ist, dass sich die Labyrinthansicht beim Kippen des Spielfeldes entsprechend dreidimensional darstellt.
Der Wechsel zur nächsten oder vorangegangenen Karte ist durch Wischen über den Bildschirm oder über die Kartenliste möglich.
Eine ausführliche Spieleanleitung hilft beim Kennenlernen des Games.

Hightscores
Optional kann man sich bei der Plattform für soziales Spielen „OpenFeint“ registrieren und dort Hightscores posten und die Highscores anderer Spieler einsehen.

Einstellungsoptionen
In den Einstellungsoptionen lassen sich Vibration, Ton, Brett-Bewegungsanzeige, Wechsel zwischen den Levels, Schwenk-Empfindlichkeit, Vibrations-Level sowie die Umkehrung der X- und Y-Achsen konfigurieren und eine Kalibrierung der Schwenkbewegungen vornehmen.
Außerdem gibt es Einstellungsmöglichkeiten zur Performance wie beispielsweise die Nutzung eines 2D- anstatt des 3D-Modus, die Neuinstallation von Karten oder das Deaktivieren von VBOs falls mal ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird.

Fazit:

Das Android-Game aTilt 3D Labyrinth Free bietet durch die Einbeziehung von nutzererstellten Karten eine sehr große Auswahl an Labyrinthen.
Die Steuerung des Spieles lief auf einem ZTE Blade mit Android 2.2 sehr gut und flüssig, es kam zu keinerlei Abstürzen.

Wie viele kostenlose Spiele finanziert sich wohl auch aTilt 3D Labyrinth Free durch Werbeeinblendungen, die optisch nicht wirklich von Vorteil sind.
Ansonsten ist der 3D-Effekt beim Kippen des Spielfeldes sehr gut gelungen und auch die akustischen Untermalungen tragen zu einem realistischen Spielgefühl bei.

aTilt 3D Labyrinth Free bekommt von uns die Note „Gut“ mit einem Plus davor.

Android-App: aTilt 3D Labyrinth Free
Version: 1.4.7
Entwickler: FridgeCat Software
Getestet mit: ZTE Blade mit Android 2.2
Tester/in: Claudia Krüger

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Dienstag, Juni 28th, 2011 um 09:00 veröffentlicht.
Kategorie: Android Apps, Tests.

8 Kommentare

  1. Asking questions are actually nice thing if you are not understanding anything
    fully, except this paragraph provides nice understanding yet.

  2. fantastic points altogether, you just won a brand new
    reader. What would you suggest in relation to your build that
    you just made a few days previously? Any sure?

  3. Nice post. I used to be checking constantly this weblog and I’m inspired!
    Extremely useful info specifically the ultimate section :) I look after such info a whole lot.
    I was seeking this certain info for any very long time.
    Thanks and better of luck.

  4. My significant other and i also stumbled over here by way
    of a different web address and thought I may as well check things out.
    I enjoy things i see so now i’m following you.
    Look forward to exceeding your web page yet again.

  5. I am just curious to learn what blog platform you might have been working with?
    I’m having some minor security problems with
    my latest site and I would personally like to find something more safeguarded.
    Do you have any recommendations?

  6. I read this component of writing fully concerning the comparison of most current and preceding technologies, it’s remarkable article.

  7. Good post! We will be linking for this particularly great article on our site.
    Keep up to date the truly amazing writing.

  8. Ahaa, its pleasant conversation about this post here at this website,
    I have read everything that, so currently me also commenting here.

Hinterlasse einen Kommentar!