Google-Ankündigung: Android 2.3 alias Gingerbread fertig gebacken

Am vergangenen Freitag zwitscherte Google von seinem Twitter-Account: “Our cafes are baking something sweet” und verlinkte ein Foto, das kleine “Gingerbreads” zeigt. Verständlich, dass die Branche nun munkelt, welche bedeutungsschwangeren Wörter der US-Konzern von sich ließ … Ob Google damit eine Vorankündigung für das Release der neuen Android-Generation starten wollte? bizjournals.com vermutet das zumindest und verweist gleich auf die Anwesenheit Googles auf dem Branchenevent web 2.0 SUMMIT in San Francisco, auf der Branchenriesen wie Facebook-CEO Mark Zuckerberg, RIM-Chef Jim Balsillie und eben Google zu finden sind.

Android 3.0 GingerbreadApple wird dem Event übrigens nicht beiwohnen. Auch hier stehen Änderungen an, doch während Google seine Ankündigungen gewohnheitsgemäß in aller Kürze mit Augenzwinkern per Twitter veröffentlicht, wie die Info, dass der Android Market über 100 000 Apps beherbergt, spielt Apple, ebenfalls wie gewohnt, den Geheimnisvollen: “Morgen ist ein ganz normaler Tag. Den du nie vergessen wirst.”, prangt es schwarz auf weiß auf Apples Homepage – inklusive dem Verweis auf eine Änderung in iTunes. Und über iTunes könnte alles Erdenkliche kommen – mactechnews.de fasst diverse Theorien gut zusammen.

Es könnte heute also durchaus zum Showdown der OS-Giganten kommen – Apple könnte neben dem iOS 4.2-Rollout einige Highlights planen, aber Google könnte heute Android 2.3 alias Gingerbread – eventuell sogar als Live-Vorführung auf dem Nexus S – präsentieren. Schließlich läuft die web 2.0 SUMMIT zwischen dem 15. und 17. November 2010; heute und morgen bestünde noch die Chance, dass Google die neue Android-Generation endlich präsentiert. Ist es morgen soweit, bleibt es spannend, wohin die Augen Technik-affiner User wandern, denn zwei Konkurrenten, die ihresgleichen suchen, stehen sich mit ihren jeweiligen Präsentationen gegenüber. Nachdem sich auf androidsmartphone.de logischer Weise alles um das Google-OS dreht, versteht sich von selbst, wessen Neuigkeiten wir mit Vorzug behandeln ;)

Update:

Google hat Android 2.3 Gingerbread nur Häppchenweise vorgestellt, jedoch indirekt bestätigt, dass es ein Google Nexus S geben wird:

“I said there wouldn’t be a Nexus Two… I never said there wouldn’t be a Nexus S.” (Eric Schmidt, CEO Google)

Hier gibt es das ganze Video mit Eric Schmidt:

Direkt am Anfang hat Eric Schmidt, dass wohlmöglich neue Google Nexus S in der Hand, clevererweise das Logo abgeklebt, dort zeigt er auch die neue Android Version 2.3! Endgültig vorgestellt werden Android 2.3 und das Nexus S aber erst in einigen Wochen.

Was sagt Ihr dazu?

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Dienstag, November 16th, 2010 um 15:16 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS, Gerüchte.

Noch keine Kommentare, sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar!