Google will neue Standards für Android Honeycomb und mehr Kontrolle

Nachdem es an Android 3.0 erste Kritik gab das das Betriebssystem noch unreif sei, will Google nun entgegensteuern. Denn für Honeycomb sollen Standards geschaffen werden, wie nun bekannt geworden ist. Laut DigiTimes wird es hierbei eine Zusammenarbeit zwischen Google und ARM Holdings – seines Zeichens britischer Chip-Produzent – geben. So soll die Benutzeroberfläche der Tablets verbessert werden, die mit dem mobilen Betriebssystem Android 3.0 ausgerüstet sind. Honeycomb ist das erste speziell für Tablets auf den Markt gebrachte System des Internetgiganten. Ebenso will Google offenbar generell mehr Kontrolle über sein Betriebssystem Android haben.

Gleichzeitig soll mit dem Schaffen von Standards auch dafür gesorgt werden, dass noch mehr Anwendungen von Android 3.0 unterstützt werden. Denn von den gut 250.000 Apps im Android Market ist der Großteil ausschließlich für Smartphones tauglich. Lediglich eine kleine Anzahl der Apps kann auch auf größeren Displays wie den Tablet PCs genutzt werden. Mit den Standards, die Google einführen will, sollen auch Updates weniger von den Herstellern abhängig sein. Ebenso erwarten sich die Macher niedrigere Kosten für neue Geräte durch höhere Stückzahlen der Komponenten. Zuvor hatte Google bereits die Veröffentlichung des Quellcodes von Android 3.0 nicht vorgenommen, um Android 3.0 zu verbessern. Dadurch sollte wohl verhindert werden, dass Honeycomb auch auf Smartphones und Netbooks landet.

Wie ebenfalls bekannt geworden ist, müssen Hersteller, die Android nutzen wollen, künftig wohl sogenannte Non-Fragmentation-Clauses unterschreiben. Dadurch hat Google die Möglichkeit, dass Änderungen der Smartphone-Hersteller am Betriebssystem vom Internetgiganten verweigert werden können. Dies soll neben schnelleren Updates dafür sorgen, dass eine Fragmentierung der diversen OS-Fassungen eingedämmt wird.

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Montag, April 4th, 2011 um 14:11 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS, Gerüchte.

Ein Kommentar, und Du?

Hinterlasse einen Kommentar!