Motorola Defy: Für O2 Kunden + Retailer Android Update 2.2 verfügbar

Mitte Mai haben wir bereits über ein Android Update auf Version 2.2 fürs Motorola Defy berichtet, vor wenigen Minuten hat Motorola nun das Android Update nur für Retailer (Kunden ohne Vertrag) sowie für O2-Kunden des Defy bereit gestellt.

Das Android Update erfolgt nicht OTA (over the air) wie bei normalen Android Updates üblich, sondern das Motorola Defy wird mittels der hauseigenen Motorola Update-Software auf den neuesten Stand gebracht. Wir haben bereits eine Anleitung zum Aktualisieren des Milestones auf 2.2 geschrieben, diese gilt für das Motorola Defy analog. (Hier zur Anleitung!) Auf der Motorola Seite kann man das Software Update unter “Software Updates & Treiber einsehen“.

Verkündet wurde die Nachricht von Motorola Europe über Facebook, man bedankt sich für die Geduld!

Neben einigen freudigen Stimmen sind einige Kunden zurecht darüber verärgert, dass das aktuelle Update nur für Kunden von O2 oder Besitzern des Handys ohne Vertrag möglich ist. T-Mobile & Vodafone Kunden sind für das Defy Update momentan ausgesperrt, sollen aber in den kommenden Wochen folgen. Zudem erfolgt ein Update nur auf die Version 2.2 (Android Froyo) statt auf die neueste und aktuellste Version für Android Handys, Android 2.3 Gingerbread.

Im Normalfall muss vor oder während dem Update kein “wipe” (also ein zurücksetzen auf den Auslieferungszustand) gemacht werden. Dennoch ist es ratsam, ein Backup seines Handys z.B. mit myBackup pro.

Viele Nutzer würden sich sicherlich über Kommentare freuen, wie das Update verlaufen ist. Also schreibt einen Kommentar, wenn ihr upgedatet habt!

P.S. Wir würden uns freuen, wenn ihr Fan auf Facebook von uns werdet!

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Dienstag, Juni 7th, 2011 um 16:43 veröffentlicht.
Kategorie: News.

7 Kommentare

  1. Jogi

    Na supi, da freut man sich wie Sau das das Update da ist und danach geht die Kamera bei Blitzlicht nicht mehr und die Galerie ist sowas von langsam und hängt sich dauernd auf. Das war ja dann ein spitzen Update :-( Ich denke das war mein letztes Mororola.

  2. Masco

    Also Blitzlicht funktioniert bei mir.

    Diashow ist tatsächlich nicht 100% flüssig. Ansonsten konnte ich bisher nichts negatives feststellen. Alle Apps inkl Einstellungen und SMS noch da. Android läuft jetzt gefühlt ganz leicht schneller.

  3. bubi

    Und warum ging das bei dem stein nicht?
    Motorola legt auf zufriedene kunden wohl kein wert mehr.
    Ich glaube denen geht es noch zugut

  4. Dani

    @JOGI Versuch mal :

    Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten ( Auf Menü-Taste drücken, Filter, Alle auswählen ) /Kamera.
    Dort dann erst stoppen erzwingen drücken und danach Daten löschen drücken. Dann auf das Kamera-Icon drückt – sollte wieder alles funktionieren

  5. h0ldi

    @Dani, danke für den Tipp, bei mir wae jetzt auch das Problem mit dem Blitz, mit o.g. Anleitung habe ich aber das Problem beseitigt. Ansonsten bin ich hoch zufrieden mit dem Update. Natürlich wäre es schön gewesen, 2.3 zu haben aber so is…

  6. Masco

    Ein Problem hab ich noch festgestellt.

    Seit 2.2 aktiviert sich die 3G Verbindung immer wieder automatisch.

    Jemand ne Lösung?

  7. donkeyphantz

    1A “Howto” -Danke.

Hinterlasse einen Kommentar!