HTC Magic: Update auf Android 2.2

HTC Magic FirmwareIm Frühjahr 2009 kam das HTC Magic als eines der ersten Smartphones mit Android-Betriebssystem auf den Markt. Lange Zeit hat es gar kein Update erhalten und nun das: ein Update auf Android 2.2. Vodafone UK liefert das Froyo-Update bereits seit gestern aus – und heute hat Vodafone Deutschland erklärt, dass Android 2.2 nun auch hierzulande zur Verfügung steht. Besitzer eines HTC Magic erhalten einen Hinweis auf dem Display, sobald sie die Installation vornehmen können.

So läuft das Android 2.2 Update ab:
Das Update geht in zwei Schritten vonstatten: Zunächst muss das Gerät auf die Aktualisierung vorbereitet werden, ein zweites Update bringt schließlich die neuen Features von Android 2.2. Das neue OS kann über die Mobilfunkverbindung oder WLAN heruntergeladen werden, Vodafone UK empfiehlt aufgrund der Datenmenge den Download über WLAN.

Mit dem Froyo-Update erhält das Magic etliche neue Features: So stehen dem Anwender damit die aktuellen Versionen von Google Mail und Android Market zur Verfügung, zudem lassen sich Applikationen nun direkt auf eine SD-Karte speichern (App2SD). Weitere Aktualisierungen umfassen neben den neuesten Sicherheits-Patches von Google die Unterstützung für USB-Tethering und Verbesserungen für Bluetoothfunktion und Kamera

In seinem Blog stellt Vodafone Deutschland allerdings auch fest, dass die verbaute Hardware manchen, unter Android 2.2 möglichen Features Grenzen setzt: So unterstütze das Update für das HTC Magic „weder Adobe Flash Funktionen, noch das Life-Wallpaper Feature, noch den Wireless Hotspot [...].“ Trotzdem: Fast zwei Jahre hat der Smartphone-Veteran bereits auf dem Buckel – anders als manches jüngere Gerät wie das Milestone XT720 ist er aber zumindest hinsichtlich seines Betriebssystems noch nicht veraltet.

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, Dezember 15th, 2010 um 19:29 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS, HTC Magic, Smartphones.

3 Kommentare

  1. Tjoa…wer hätte das gedacht. Ich stelle mir jetzt natürlich die Frage, was denn besser ist: Froyo “OEM” oder Froyo Cyanogen
    Bin zumindest optimistisch, dass das VF-Update nicht gleich auch das Recovery-Image zerschießt…

  2. Christian

    Ich würde das Froyo Cyanogen drauf lassen, sicher ist sicher!

Hinterlasse einen Kommentar!