LG Optimus Me P350: Guenstiges Android Handy für Einsteiger

Wirklich günstige Android Smartphones sind heutzutage eher eine Seltenheit und in diese Kerbe stößt nun das LG Optimus Me P350. Zwar gibt es noch keine genaue Preisangabe, aber es ist davon auszugehen, dass es für 200 oder gar nur 150 Euro angeboten wird. Als Betriebssystem wird es Android 2.2 (Froyo) nutzen, wahrscheinlich ohne eine LG-eigene Benutzeroberfläche. Die Größe des HVGA-Displays ist noch nicht bekannt, jedoch lassen Bilder vermuten, dass es eine Diagonale von 3,2 Zoll haben wird und eine Auflösung von 320 x 480 Pixel bietet. Eine Frontkamera ist nicht vorhanden, aber auf der Rückseite findet sich ein Modell mit einer Auflösung von 3,2 Megapixel.

Im LG Optimus Me P350 arbeitet ein Prozessor mit einer Taktfrequenz von 600 Megahertz, dem 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Auch wenn diese Leistung eher gering ist, reicht sie für ein Einsteigermodell aus. Auch der interne Speicher des Smartphones ist mit 140 MB eher gering, lässt sich aber mit microSD-Karten auf 32 GB erweitern. Da das Optimus ME P350 M mit Android 2.2 ausgeliefert wird steht App2SD zur Verfügung, somit ist der geringe Speicher nicht von Nachteil. Weitere Android Updates sollte man bei diesem Billig-Androiden aber nicht erwarten! Für die Datenübertragung stehen beim P350 neben HSDPA auch Bluetooth und WLAN zur Verfügung. Voraussichtlich werden auch GPS und ein Radio vorhanden sein.

Erscheinen wird das LG-Smartphone gleich in fünf Farben: Silber, Schwarz, Blau, Rot und Rosa. Mit einer offiziellen Vorstellung wird auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona gerechnet, somit können wir in Deutschland mit dem neuen Billig-Androiden denke ich Anfang Q2 2011 rechnen.

Wer die Zielgruppe des neuen günstigen Android Handys wird aus dem Promovideo ersichtlich:

Quelle

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, Februar 3rd, 2011 um 15:16 veröffentlicht.
Kategorie: News, Smartphones.

3 Kommentare

  1. Blaubaer

    wenn das Display auch noch kapazotiv ist dann ist das Ding ja Günstiger als das P500

    tolle sache

Hinterlasse einen Kommentar!