Motorola Milestone 3 mit Android 2.3 offiziell vorgestellt

Erst vor wenigen Tagen waren die Gerüchte um das Motorola Milestone 3 immer stärker geworden. Nun hat der Konzern reagiert und das kommende Android-Flaggschiff vorgestellt. Allerdings erfolgte die Präsentation nicht in den USA als Motorola Droid 3, sondern in China. Dort ist nun das Motorola Milestone 3 als XT883 präsentiert worden. Erscheinen soll es in Asien im dritten Quartal dieses Jahres. Für Europa wurde noch kein Auslieferungstermin genannt, allerdings könnte das Motorola Milestone 3 rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im Handel stehen. Ebenfalls unbekannt ist noch, was das Android-Smartphone kosten soll. Man kann aber von circa 500€ ohne Vertrag ausgehen!

Dafür wurden immerhin die Details des Motorola Milestone 3 bekannt. Als Prozessor kommt kein Tegra 2 von Nvidia zum Einsatz, sondern ein OMAP 4430 Dual-Core Prozessor von Texas Instruments. Dieser taktet mit einem GHz. Das Display des Motorola Milestone 3 ist vier Zoll groß und bietet eine qHD-Auflösung von 540 x 960 Pixel. Zudem ist eine vollwertige QWERTZ-Tastatur mit von der Partie. Darüber hinaus verfügt das Android-Smartphone den Angaben aus China zufolge über eine 8-Megapixel-Kamera. Mit dieser sind auch Aufnahmen in Full HD (1.080p) möglich. Eine zweite Kamera an der Front lässt Videochats zu. Weitere Ausstattungsmerkmale des Motorola Milestone 3 sind ein HDMI-Anschluss, 16 GB Speicher, GPS und WLAN.

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 2.3 zum Einsatz. Um welche Gingerbread-Version es sich dabei genau handelt, wurde jedoch nicht bekannt – auch nicht, ob Updates in der Zukunft geplant sind. Mit an Bord ist aber Motoblur, die firmeneigene Benutzeroberfläche.

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, Juni 22nd, 2011 um 15:04 veröffentlicht.
Kategorie: Smartphones.

5 Kommentare

  1. Michael

    Wie ist der RAM? Nach einigen Gerüchten wären es nur 512 MB. Wurde bei der Vorstellung dazu irgendwas gesagt?

  2. Christian

    Wir haben bis jetzt auch nur die Info von 512MB Ram, was uns auch etwas mickrig erscheint!

  3. Michael

    Wenn es bei dem RAM bleiben sollte, dann hat sich für mich persönlich das Milestone 3 als Kaufoption disqualifiziert.

    Ist mir total unverständlich zumal das DROID X2 1 GB Ram besitzt. Motorola scheint seine Marktaktivitäten mit guten Smartphones auf Ostasien und Amerika zu konzentrieren.

  4. Martin

    Ich höre immer QWERTZ-Tastatur, auf den Bildern gibt es die QWERTY. Aber ich gehe davon aus, dass es wie bei den Milestone 1 ist. QWERTZ

  5. Christian

    @Martin:
    In Deutschland natürlich QWERTZ, weltweit eher QWERTY ;-)

Hinterlasse einen Kommentar!