Motorola Pro mit Android 2.2 kommt nach Europa

Auf dem US-amerikanischen Markt ist das Motorola Droid Pro schon ein Weilchen erhältlich. Jetzt hat Motorola angekündigt, das Android-Smartphone auch auf den europäischen Markt bringen zu wollen. Bei uns wird das Gerät jedoch unter der Bezeichnung Motorola Smartphone Pro erhältlich sein.

Der Androide ist mit einer festen Tastatur ausgestattet, wie es die User vom Blackberry her kennen. Das Smartphone Pro von Motorola verfügt über einen Bildschirm, der 7,9 Zentimeter groß ist, wobei die Auflösung mit 480 mal 320 Bildpunkten eher klein daherkommt. Als Herzstück dient auch beim Samsung Pro ein 1-GByte-Prozessor. Intern verfügt das Handy über einen Speicher von zwei Gigabyte – aber natürlich kann dies über eine microSD-Karte erweitert werden. Die Kamera liegt mit ihrer Leistung von fünf Megapixeln im Mittelfeld, immerhin verfügt sie aber über einen LED-Blitz sowie eine Autofokus-Funktion. Zudem sind HSDPA und WLan mit an Bord. Zum Einsatz kommt beim Motorola Pro Android 2.2.

Bislang hat sich der Hersteller noch nicht näher dazu geäußert, ob es ein Update auf Android 2.3 geben wird. Zudem ist auch noch unklar, wann genau das neue Gerät bei uns erhältlich ist und was es kosten wird.

Zudem gibt es auch die ersten Gerüchte, dass noch bis zum Sommer das Droid X 2 als Nachfolger des Motorola Droid X auf den Markt kommen soll. Allerdings liegen hierzu noch keine offiziellen Informationen von Seiten des Herstellers vor.

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, Februar 24th, 2011 um 00:22 veröffentlicht.
Kategorie: Android OS, Smartphones.

Ein Kommentar, und Du?

  1. na !!geil

Hinterlasse einen Kommentar!