Samsung Galaxy Indulge: Ausklappbare Tastatur im Android-Smartphone

Voraussichtlich am Ende dieser Woche wird Samsungs Galaxy-Serie um ein weiteres Modell erweitert. Das neue Galaxy Indulge wird allerdings zunächst ausschließlich bei dem amerikanischen Mobilfunkanbieter MetroPCS erhältlich sein und gilt als erstes 4G LTE-Android-Smartphone überhaupt. Angeboten wird es mit zwei Vertragsmodellen. Für 50 US-Dollar erhalten die Kunden ein monatliches Datenvolumen von einem Gigabyte und für 60 US-Dollar ist es unbegrenzt. Der Preis des Smartphones liegt dann bei 399 US-Dollar.

Das Galaxy Indulge kann über ein 3,5 Zoll großes HVGA-Touchpanel oder über eine ausklappbare Tastatur bedient werden. Als Betriebssystem verwendet es Android 2.2 und wird von einem Samsung Hummingbird Prozessor mit einem Gigahertz Taktfrequenz angetrieben. Die Kamera auf der Rückseite des Smartphones bietet eine Auflösung von drei Megapixel. Weiter ist bekannt, dass der Akku 1.500 mAh leistet. Neben dem beiliegenden Film “Iron Man 2″ ist auch die dazugehörige App auf dem Galaxy Indulge vorinstalliert. Die übrige Ausstattung soll vergleichbar mit der anderer Galaxy-Modelle sein.

Engadget hat auch die Geschwindigkeit des LTE genauer unter die Lupe genommen. In einer Manhattaner Wohnung wurden dabei 3,1 Mbps im Downstream gemessen, was recht wenig erscheint, da dies auch mit UMTS realisierbar ist. Vermutlich aufgrund der niedrigen Latenzzeiten war aber der Seitenaufbau relativ schnell. Ob das Samsung Galaxy Indulge auch den Weg nach Deutschland findet, ist bisher unbekannt. Eventuell erfahren wir mehr auf der beginnenden Messe MWC in Barcelona.

Weitere Android Handys in unserer Datenbank .

Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Montag, Februar 14th, 2011 um 07:37 veröffentlicht.
Kategorie: News, Smartphones.

4 Kommentare

  1. Monex

    Das Galaxy Indulge gehort zwar zu der Galaxy Reihe ist aber nicht so uppig ausgestattet und soll laut Engadget Redaktion sich nach billigem Plastik anfuhlen. Das Samsung Galaxy Indulge selbst kostet 399 US-Dollar was rund 300 EUR entspricht…

  2. Right here is the perfect site for anyone who would like to understand this topic.
    You realize so much its almost tough to argue with you (not that I really would want to…HaHa).

    You definitely put a fresh spin on a subject that’s
    been discussed for ages. Excellent stuff,
    just wonderful!

  3. Very good article. I absolutely love this website.

    Stick with it!

  4. I do not know if it’s just me or if perhaps everybody else encountering problems with your blog.
    It seems like some of the text in your posts are running off the screen. Can somebody else please comment
    and let me know if this is happening to them as well?

    This could be a issue with my browser because I’ve had this happen before.
    Cheers

Hinterlasse einen Kommentar!