Die günstigsten Prepaid Datenpakete fürs G1 im Überblick

Für alle,  die sich das T-Mobile G1 ohne Vertrag holen wollen/geholt haben, habe ich die günstigsten Prepaid Datenpakete zusammengestellt, natürlich alles ohne Vertragsbindung. Die großen vier Netzbetreiber Vodafone, T-Mobile, O2 und ePlus sind alle zu teuer, also habe ich mich mal bei simyo, blau.de, Tchibo mobil und Fonic umgeschaut.

Wichtig zu beachten ist vor allem das Netz der Anbieter. Während D2, T-Mobile, O² & co ein gut ausgebautes Netz mit HSDPA (bis zu 3,6 Mbit/s) besitzen, ist man im ePlus-Netz nur mit UMTS-Geschwindigkeit bedient. Das kann vor allem in größeren Städten ein sattes Geschwindigkeitsdefizit beim Surfen mit dem G1 bedeuten! Nun hier aber im Vergleich die 4 Prepaidanbieter und die Angebote zum mobilen Internet:

simyo: 1 GB für 9,90€Simyo
Bei simyo gibt es das “Handy-Internetpaket 1 GB”. Es beinhaltet 30 Tage surfen für 9,90 €. Kommst Du mit deinem T-Mobile G1 über 1 GB Datenvolumen musst Du für jedes weitere MB 24 Cent zahlen. Bei simyo surfst Du im UMTS-Netz von E-Plus.

blau.de: mobile Flatrate für 19,80€Blau.de
Hier gibt es die sogenannte “Handy-Flatrate” fürs G1, 30 Tage sufen macht: 15 €. Vorteil hierbei: Du hast keine Begrenzung des Datenvolumens, kannst damitalso  soviel im E-Plus UMTS Netz laden wie Du willst!

Tchibo mobil: für 10GB im Monat 19,95€Tchibo mobil
10 GB Datenvolumen für 30 Tage bietet euch Tchibo mobil und das für 19,95 €. Kommt ihr über die 10 GB drüber werdet ihr auf GPRS Geschwinigkeit gedrosselt. Hierbei  surfst Du mit deinem T-Mobile G1 im schnellen HSDPA Netz von O2. Buchen kann diesen Tarif jeder über den Kundenservice, auch wenn er auf der Homepage nicht beschrieben wird!

Fonic: Tagesflatrate für 2,5€/TagFonic
Eigentlich keine Alternative, aber trotzdem wollte ich Fonic als billigsten Anbieter einer Tagesflat erwähnen. Für 2,50 € pro Tag könnt ihr hier im HSDPA Netz von O2 surfen. Habt ihr 1GB verbraucht werdet ihr auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Die Bestellung klappt allerdings nur im Kundenservice, ansonsten zahlst Du satte 24Cent pro MB. (also 24€ für 1GB)

Zur Erläuterung der Geschwindigkeiten der jeweiligen Netze:

GPRS: Max. 53,6 Kbit/s

UMTS: Max. 384 Kbit/s

HSDPA: Max. 3,6 Mbit/s



Trage diesen Artikel in Social Dienste ein
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • Webnews.de
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Facebook
  • Mixx
  • LinkArena
  • Sphinn
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • Wikio
  • Yigg
Dieser Eintrag wurde am Sonntag, März 8th, 2009 um 16:35 veröffentlicht.
Kategorie: Tarife.

15 Kommentare

  1. Caesar

    Also… Ich hab das mal nachgelesen… Bei blau.de kostet die Datenflat 19,80€. Die Telefonieflat kostet da 15€, für die Daten muss man aber 24ct/MB zahlen.

  2. oliver

    Danke. Hast recht, da hab ich mich vor lauter Zahlen wohl verguckt.

  3. Sidy

    also ist man doch schlechter drann als bei t-mobile……immerhin habe ich nicht 3,6Mbit/s sondern 7,2 Mbit/s in Berlin^^ Ansonsten wirklich gute auflistung für leute die nicht gerade in einer gegend mit 7,2Mbit/s leben :)

  4. oliver

    Ja ich denke O2 ist noch nicht so weit das sie 7,2 Mbit/s anbieten können oder bietet O2 selber schnelleres mobiles Internet an und das ist nur für Tchibo mobil Kunden langsamer? Kann mir ja jemand Auskunft geben?
    Anderseits muss man sehn dass man beim Seitenaufbau zwischen 3,6 und 7,2 Mbit/s eh keinen Unterschied erkennen wird da dafür das G1 bzw Handy’s grundsätzlich zu langsam sind. Beim Laptop mit UMTS Stick sieht das natürlich anders aus oder wenn man auf dem G1 Dateien läd. Das merke ich selbst daran das bei mir zuhause im W-Lan das MacBook einen schnelleren Seitenaufbau hat wie das G1.

  5. Google

    Hallo Jungs ! Gibt’s ein Datenrechner für G1 ?

  6. w000t

    Eine allgemeine Frage: Ich möchte mir ein Smartphone (wohl das HTC Hero) ohne Vertrag kaufen. Allerdings möchte ich natürlich gern online surfen. Ist es möglich die oben aufgelisteten Anbieter (v.A. blau.de) mit jedem beliebigen Smartphone zu kombinieren?

    Danke

  7. Chris [admin]

    Ja, kannst Du ohne Probleme nutzen.
    Ohne Vertrag gibt es das HTC Hero z.B. bei Amazon

  8. cwc

    klarmobil.de macht zwar beim Datenpaket kein Prepaid, aber die VErtragslaufzeit beträgt nur 1 Monat, der automatisch bei Nichtkündigung um einen weiteren Monat verlängert wird. Zahlung über Abbuchung vom Konto.
    Für 20 EURO kann man im O2-Netz bis 2 GB mit 3,6 Mbit/s laden. Danach wird auf GPRS gedrosselt.

  9. Vidar

    Moin,
    ALDI Talk bietet Mittlerweile für 14,99 eu/30Tage eine 5Gb Flatrate an! Nach den 5Gb wird man aber auf GPRS-Speed gedrosselt!

  10. Chris [admin]

    Wow, das ist echt günstig.
    Danke für die Mitteilung.

  11. Wichtig

    24Cent pro MB macht 240€ für 1GB!!

    (nicht 24€ wie bei Fonic geschrieben)

  12. w00dst0ck

    http://www.hellomobil.de ist eine gute Alternative im O2 Netz.

    8ct / Minute & SMS
    9,95 € / 200 MB (danach drosselung auf GPRS)

    Gruss – w00dst0ck

  13. hi!,I love your writing so much! percentage we communicate extra about your article on AOL?
    I need a specialist in this area to resolve my problem. May
    be that is you! Having a look forward to look you.

  14. An interesting discussion is worth comment. There’s no doubt
    that that you should write more about this subject, it might not be a taboo matter but usually folks
    don’t speak about such issues. To the next! All the best!!

Hinterlasse einen Kommentar!